Angekommen in Mumbai

Nach ca. 9 Stunden Flugzeit und knapp 4 Stunden warten auf dem Flughafen von Kuwait City war es endlich soweit: Mumbai.

Die ersten Eindruecke waren schon ziemlich heftig. Der Ausgang wurde von mehreren Polizisten oder Soldaten bewacht und draussen vor der Tuer stand eine riesige Menschenmenge, durch die wir uns erstmal durchkaempfen mussten.

Taxi in Mumbai
Wir hatten uns einen Taxigutschen gekauft, wussten aber nicht so ganz wo die Taxis warten, also fragten wir einen Typen mit Security Weste. Der wollte uns auch gleich hinfuehren und fand auch direkt unseren Fahrer, war mir ein wenig dubios vorkam. Natuerlich wollte er dafuer dann ein Trinkgeld, genau wie ein anderer, der sich einfach mit eingeklinkt hatte und dann auch die Hand aufhielt. Das mulmige Gefuehl bei dem Taxi wurde noch viel staerker als der Fahrer dann nach 5 Minuten anhielt und den Taxigutschein verlangt, obwohl er ihn schon bekommen hatte. War aber dann doch recht schnell geklaert und nachdem er sein Geld geholt und getankt hatte ging es los in die Innenstadt Richtung Gateway of India. Nach ca. einer Stunde Abenteuerfahrt waehrend des Sonnenaufgangs waren wir dann auch dort.
Gateway of India, Mumbai
Das Hotel haben wir schnell gefunden, mussten aber noch bis mittags waren um einchecken zu koennen. In der Zwischenzeit habe ich versucht eine Bank zu finden, bei der ich mit meiner VisaCard Geld abholen kann, was garnicht so einfach war – aber schliesslich hatte ich dann doch Erfolg.
Nach einem ausgedehnten Mittagsschlaf haben wir ein wenig Colaba erkundet und sind dann relativ frueh schlafen gegangen. Heute holen wir Infos fuer die Weiterreise ein und morgen geht es dann wahrscheinlich weiter nach Goa!

Eine Antwort auf „Angekommen in Mumbai“

  1. Hallo Ihr zwei. Ich hoffe euch geht es gut. Ist super interssant hier so viel von euch zu lesen. Da kann ich mich richtig einfühlen.
    Ich hoffe doch Ika ist dies scharfe Zeug nicht!?
    Liebe Grüße aus dem verschneiten, kalten Niedersachsen!!!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.